Das Ergebnis der diesjährigen Nationalratswahl erschüttert: Die FPÖ konnte wieder einmal zulegen und hat jetzt über 20% der Stimmen. Ein Fünftel aller WählerInnen hat sich für eine rassistische und menschenfeindliche Politik entschieden. Die FPÖ wollte zwar mit ihrem Wahlkampf rund um die „Nächstenliebe“ gemäßigter wirken, aber wir wissen welche Politik dahinter steht!

(weiterlesen …)

KSOT + SJ12/13Die DJ-Gruppe “Kein Sonntag ohne Techno” (KSOT) und die Sozialistische Jugend Meidling und Hietzing begrüßten am Sonntag, 14.04.13, mit einer gemeinsamen Outdoorveranstaltung den Frühling. Unter dem Motto “Junges Wohnen muss leistbar sein” wurde der Hadikpark zwischen den U-Bahnstationen Hietzing und Schönbrunn zu einer musikalischen politischen Kundgebung umfunktioniert. Natürlich wurde auch der Fackelzug der Sozialistischen Jugend Wien beworben. Hier ein paar Eindrücke…

(weiterlesen …)

Am 30. April ist es wieder soweit: Die Sozialistische Jugend Wien veranstaltet ihren jährlichen Fackelzug durch die Wiener Innenstadt!

Dieses Jahr werden tausende von Fackeln angezündet, um gemeinsam gegen Heinz-Christian Strache und seine FPÖ zu demonstrieren. Wir dürfen es uns nicht länger gefallen lassen, dass die FPÖ einen rassistischen Rülpser nach dem anderen loslässt und damit ungeschoren davon kommt. Sei dabei, wenn wir gemeinsam gegen Strache auf die Straße gehen und damit ein klares „Nein!“ zu Rassismus, Antisemitismus und Korruption sagen!

Treffpunkt: 20 Uhr, Oper
Danach Openair-Party am Rathausplatz mit DIE BOYS (Deichkind/Hamburg)
Fackeln werden von uns gratis zur Verfügung gestellt!

 

Dieses Jahr findet der Fackelzug der SJ Wien unter dem Motto “Gegen Strache” statt. Aber warum sind wir gegen Strache und die FPÖ? Hier findet ihr 10 gute Argumente gegen Strache!